Entenbrust an Kirschsauce, Glühweinrotkohl und Serviettenknödel mit BIHOPHAR Honig

Zutaten für 4 Personen

BIH_Rezeptwelt_Entenbrust_Zutaten_Querdkx692dx0kP3w

Traditionelle und originelle Zutaten sorgen für besonderen Genuss.

Für die Ente mit Honig-Kirschsauce:

  • 2 Entenbrüste (je 400 g)
  • 150 ml Sauerkirschsaft
  • 150 ml Hühnerbrühe
  • ½ TL 5-Spice-Gewürz
  • 1 TL Stärke in 50 ml kaltem Wasser
  • 30 g BIHOPHAR Orangenblüten-Honig
  • 100 g Kirschen aus dem Glas – abgetropft
  • Dunkler Balsamico, Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 2 TL BIHOPHAR Tannen-Honig

Für die Glühweinrotkohl:

  • ½ kleiner Rotkohl
  • etwas Zucker und Salz zur Vorbereitung des Rotkohls
  • das ausgelassene Fett der Entenbrüste
  • 300 ml Winzer-Glühwein oder Kinderpunsch
  • 50 g Apfelmus
  • 50 g Wildpreiselbeeren aus dem Glas
  • 50 ml dunkler Balsamico
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Für die Serviettenknödel:

  • 1 Zwiebel
  • 20 ml neutrales Rapsöl
  • 250 ml Milch (1,5 %)
  • 400 g Toastbrot
  • ½ Bund Petersilie
  • 4 Eier
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Prise Muskatnuss

Zubereitung

BIH_Rezeptwelt_Entenbrust_Zubereitung_hochhnBmsvELi6WA1

Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf Frischhaltefolie und rollen ihn ein.

Zubereitung der Ente mit Honig-Kirschsauce:

  • Zuerst die Entenbrüste parieren, auf der Haut sehr fein rautenförmig einschneiden. Die Schnitte dabei möglichst nicht zu tief und so dicht wie möglich nebeneinandersetzen.
  • Rundherum salzen und auf der Hautseite in einer heißen Pfanne anbraten, bis die Haut gleichmäßig gut gebräunt ist. Anschließend wenden und kurz auch die Fleischseite anbraten.
  • Die Entenbrüste mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen und im Backofen bei 80 °C Umluft bis zu einer Kerntemperatur von 60 °C garen. Das dauert ca. 30–40 Minuten.
  • Das ausgetretene Entenfett in eine Schüssel geben und für den Rotkohl aufheben.
  • Für die Zubereitung der Sauce den Bratensatz in der Pfanne mit Kirschsaft ablöschen und lösen.
  • Hühnerbrühe und 5-Spice-Gewürz zufügen und die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren.
  • Die Stärke im Wasser aufrühren und nach und nach bis zur gewünschten Konsistenz in die köchelnde Sauce geben. Die Sauce etwas abkühlen lassen und den BIHOPHAR Orangenblüten-Honig sowie die Kirschen zufügen.
  • Mit dunklem Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Vor dem Servieren die Haut der fertig gegarten Entenbrüste mit je einem TL BIHOPHAR Tannen-Honig bestreichen und 3–4 Minuten unter dem vorgeheizten Backofengrill anrösten.

Zubereitung des Glühweinrotkohls:

  • Am besten am Vortag den Rotkohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln, den Strunk herausschneiden und den restlichen Rotkohl sehr fein hobeln oder schneiden. In einer Schüssel mit etwas Salz und Zucker bestreuen, kräftig durchkneten und über Nacht ziehen lassen.
  • In einem Topf das Entenfett erhitzen und den Rotkohl darin kurz anschwitzen.
  • Den Glühwein oder Kinderpunsch zufügen und den Kohl bei mittlerer Hitze etwa eine Stunde weich garen. Die Flüssigkeit sollte zum Schluss verkocht sein. Aufpassen, dass der Kohl nicht anbrennt.
  • Wenn der Kohl weichgekocht ist, Apfelmus und Wildpreiselbeeren zufügen, gut unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und dunklem Balsamico abschmecken.

Zubereitung der Serviettenknödel:

  • Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und in einem Topf in Rapsöl glasig anschwitzen. Dann mit der Milch ablöschen, etwas Muskatnuss zugeben und alles abkühlen lassen.
  • Die Toastbrotscheiben gleichmäßig etwa 1 cm groß würfeln und in eine Schüssel füllen.
  • Die Petersilie mit Stängel fein schneiden und unter das Toastbrot mischen.
  • Die Eier zufügen und die lauwarme Zwiebel-Milch dazugeben. Alles gut vermischen, jedoch nicht zu stark verkneten. Die Masse sollte schön locker sein.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Brot-Teig auf ein Stück hitzebeständiger (mikrowellengeeigneter) Frischhaltefolie verteilen und zu einer etwa 4 cm dicken Wurst einrollen. Die Enden verzwirbeln und dabei die Folie einige Male mit einem Zahnstocher einstechen, damit die Luft entweichen kann. Zum Stabilisieren mit einer weiteren Lage Frischhaltefolie umwickeln.
  • In einem großen Topf mit Wasser bedeckt etwa 20 Minuten simmern lassen.
BIH_Rezeptwelt_Entenbrust_HeaderL8vBysXTnjPpH

Nährwerte pro Portion: 971 kcal

  • Kohlenhydrate: 61g
  • Eiweiß: 49g
  • Fett: 59g

Passende Artikel
Dunkler Tannen-Honig Tannen-Honig
Inhalt 500 Gramm
8,82 € *