Flammkuchen mit Ziegenkäse und BIHOPHAR Wald-Honig

Zutaten:

Für den Teig:

300 g Weizenmehl

80 g Joghurt 3,5%

1 TL Salz

1 TL BIHOPHAR Wald-Honig

10 g Hefe-frisch

150 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:

1. Lauwarmes Wasser und Joghurt in eine Rührschüssel geben. Die Hefe hineinbröseln, Mehl, Salz und BIHOPHAR Wald-Honig zugeben und alles mit den Händen oder einer Rührmaschine zu einem glatten Teig verkneten.

2. Mit einem feuchten Tuch bedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

3. Aus dem Teig zwei Kugeln formen und diese mit den Händen oder einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausbreiten bzw. -rollen.

4. Auf 2 Backbleche mit Backpapier legen.

Tipp: Wenn es einmal schnell gehen soll, kann man auf eine Rolle Flammkuchenteig aus dem Kühlregal zurückgreifen.

 

Zutaten: 

Für den Belag: 

4 Frühlingszwiebeln

100 g Bacon in dünnen Scheiben

150 g Creme-Fraiche

200 g Ziegenfrischkäse

100 g Walnüsse

1 Ei

1 Limette

3-4 TL BIHOPHAR Wald-Honig

½ Bd Petersilie

Salz und Pfeffer aus der Mühle zum Abschmecken.

Zubereitung:

1. Die Frühlingszwiebeln von der Wurzel und dem dunklen grün befreien und in feine Ringe schneiden.

2. Den Bacon in feine Streifen schneiden.3Die Walnüsse grob hacken und in 1 TL BIHOPHAR Wald-Honig anrösten.

3. Creme Fraiche, Ei, etwa ½ TL Limettenabrieb und 1 TL BIHOPHAR Wald-Honig zu einer glatten Creme verrühren.

4. Den Teig mit der Creme bestreichen und darauf Speck, Frühlingszwiebel und kleine Bröckchen des Ziegenfrischkäses verteilen.

5. Bei 250 °C Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten backen. Am besten nacheinander.

6. Vor dem Servieren eine Spur (ca. 1 TL je Flammkuchen) BIHOPHAR Wald-Honig über alles verteilen mit den gerösteten Walnüssen und fein geschnittener Petersilie ergänzen.

 

Nährwertangaben pro Flammkuchen: 1366 kcal

KH: 130g

EW: 37g

Fett: 75g

Probieren Sie auch unsere leckeren Dips oder unser Thymian Baguette mit Wald-Honig!

Passende Artikel
Dunkler Wald-Honig Wald-Honig
Inhalt 500 Gramm
5,58 € *