Marinierter Harzer Käse mit BIHOPHAR Wabenquell Gebirgsblüten-Honig

Zutaten

BIH_Rezeptwelt_Dreierlei_Kaese_Zutaten_Quer

Harzer Käse und BIHOPHAR Gebirgsblüten-Honig: aus den Bergen auf den Tisch.

Für 4 Personen:

  • 70 ml Weißweinessig
  • 1 Zitrone
  • 2 EL BIHOPHAR Wabenquell Gebirgsblüten-Honig
  • 1 TL Senf - mittelscharf
  • 150 ml Rapsöl
  • 200 g Harzer Käse
  • 1 Schalotte
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • Prise zerstoßener Kümmel
Sauerteig- oder Vollkornbrot mit Butter zum Anrichten.
Salz und Pfeffer aus der Mühle zum Abschmecken.

Zubereitung

BIH_Rezeptwelt_Dreierlei_Kaese_Zubereitung_hoch

Mit Weißweinessig, Zitronensaft und Senf wird der Honig zur Marinade.

  • Für die Marinade den BIHOPHAR Wabenquell Gebirgsblüten-Honig in einer Schale mit Weißweinessig, dem Saft der Zitrone und dem Senf glattrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und etwas zerstoßenem Kümmel abschmecken.
  • Mit einem Schneebesen kräftig rühren und dabei in einem dünnen Strahl das Rapsöl hineinlaufen lassen.
  • Die Schalotte abziehen, von der Wurzel befreien und in sehr feine Würfel schneiden.
  • Die Würfelchen in die Marinade rühren.
  • Den Harzer Käse horizontal halbieren und die Stücke ebenfalls in die Marinade legen. Mindestens eine halbe Stunde marinieren lassen, am besten über Nacht.
  • Zum Servieren, den Käse auf Sauerteig- oder Vollkornbrot mit Butter legen, mit etwas Marinade beträufeln und mit feinen Schnittlauchröllchen bestreuen.
BIH_Rezeptwelt_Dreierlei_Kaese_Header

Nährwertangaben pro Portion: 434 kcal

  • Kohlenhydrate: 8g
  • Eiweiß: 15g
  • Fett: 38g

Passende Artikel
Wabenquell Gebirgs-Blüten-Honig Wabenquell Gebirgs-Blüten-Honig
Inhalt 500 Gramm
3,92 € *